Methacrylsilane

Methacrylsilane können als Co-Monomere in radikalisch härtenden Systemen wie Acryl, Polyester oder Methacrylat eingesetzt werden. Zudem agieren sie als effektive Haftvermittler für ungesättigte Harze. Auch als Blend mit Hydrophobierungsmittel verfügbar.
[table id=10 /]
[table id=7 /]

Deolink Methacryl TM-100

wird als Co-Monomer in radikalisch härtenden Systemen wie Acryl, Polyester und Methacrylat eingesetzt. Deolink Methacryl TM-100 ist zudem ein effektiver Haftvermittler für ungesättigte Harze und begünstigt die Verstärkung von Thermoplasten und Elastomeren. Hier können Sie das technische Datenblatt herunterladen:

 

Deolink EH 276

ist eine synergistische Kombination eines Hydrophobierungsmittels und eines organofunktionellen Silans (Methacryloxypropyltrimethoxysilan). Hier können Sie das technische Datenblatt herunterladen: